KMB JET28 (Rev. 3) inklusive Steuereinheit (rund, Polyurethan) ohne Schubumkehr

KMB JET28 (Rev. 3) inklusive Steuereinheit (rund, Polyurethan) ohne Schubumkehr
55,90 € *
Inhalt: 1 Materialsatz

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Lager

  • JET2805
Lieferumfang: 1x KMB JET28 (Rev. 3) Schubeinheit inklusive runder Steuereinheit ohne... mehr
Produktinformationen "KMB JET28 (Rev. 3) inklusive Steuereinheit (rund, Polyurethan) ohne Schubumkehr"

Lieferumfang:

  • 1x KMB JET28 (Rev. 3) Schubeinheit inklusive runder Steuereinheit ohne Schubumkehrsystem
  • 1x KMB JET2805 Schraubensatz

Bausatz / Teilesatz: Beinhaltet unmontierte Einzelteile. Für die Montage und / oder Installation sind gegebenenfalls Schleif-, Klebe- und Bohrarbeiten bzw. -material notwendig.

Ausführung des KMB JET28

  • Mit Impeller und Motorkupplung komplett vormontierter, einbaufertiger JET28 (Rev. 3) Ansaugtunnel
  • Stabiles, einteiliges Gehäuse aus glasfaserverstärktem ABS-Spritzguss
  • Ø 4 mm Impellerwelle, impellerseitig genutet, motorseitig abgeflacht, mit Impeller umspritzt
  • Kugellager und Nylon-Axiallager motorseitig
  • Sinterbronze-Gleitlager, Stahl- und Nylon-Axiallagerscheiben wasserseitig (Rev. 3)
  • Fettbefülltes, nachfettbares Stevenrohr
  • Integrierte Motorhalterung inkl. Material (Gewindestehbolzen und Sechskantmuttern) zur Motor- oder Adapterflanschbefestigung
  • Motoranschlussmaß passend für 2-Loch-Motoren oder -Adapter mit 29 mm Lochabstand und M4-Gewinden (bspw. 700er-Motor, MH11 oder MH12)
  • KMB Hochlast-Wellenkuplung Ø 4 mm (Antriebswelle) / Ø 5 mm (Motorwelle), vormontiert
  • Direktmontage von Motoren mit Anschlusswellenlängen von 17 bis 21 mm ab Anschlussebene
    - Beim Einsatz von Adapterflanschen (bspw. MH11 / MH12) ist die Länge des Flansches zu Berücksichtigen und zu den obigen Längenmaßen zu addieren.
    - Durch Einlegen weiterer Axiallagerscheiben zwischen Kupplung und Kugellager (unterfüttertes Versetzen der Kupplung) kann die erforderliche Anschlusswellenmindestlänge auf 14 mm (+ Adapterflanschlänge) reduziert werden.
  • Runde Steuereinheit ohne Schubumkehrsystem, aus Polyurethan-Gießharz gefertigt
  • Steuereinheit-Spritzschutz aus ABS
  • Das Servo zur Ansteuerung der Lenkung sollte pro JET28 über ca. 4,5 bis 6,5 kgcm Stellkraft verfügen

Weiterführende Informationen:

Empfohlene Motorisierung (Brushless, erfordert Adapter)

  • bis 10.000 U/min: Motoren mit Leistung dauerhaft >= 200 Watt
    Zellenzahl (LiPo) und Motor-KV; grobes Strom-Ziel für vollen Schub
    • 3S: KV <= 900; I ~ 18 A
    • 4S: KV <= 675; I ~ 13,5 A
    • 5S: KV <= 540; I ~ 11 A
  • bis 20.000 U/min (zugelassenes Maximum für JET28): Motoren mit Leistung dauerhaft >= 800 Watt
    Zellenzahl (LiPo) und Motor-KV; grobes Strom-Ziel bei vollem Schub
    • 3S: KV <= 1800; I ~ 75 A
    • 4S: KV <= 1350; I ~ 55 A
    • 5S: KV <= 1080; I ~ 44 A

Empfohlene Motorisierung (Bürstenmotoren)

  • 700er-Klasse-Neodym-Motoren (bis 1650 U/min/Volt) mit 3S- bis 4S-LiPo
  • 800er-Klasse--Motoren (bis 1250 U/min/Volt) mit 3S- bis 5S-LiPo

 

Maximal zulässige Betriebsdrehzahl (U/min): 20000
Benötigte Leistung bei maximaler Betriebsdrehzahl im Einzelbetrieb(ca., Watt): 800
Standschub: 12.000 U/min: ca. 25 N, 16.000 U/min: ca. 35 N
Breite (mm): 42
Höhe (mm): 56
Länge (JET28 Ansaugtunnel, mm): 130
Breite (JET28 Ansaugtunnel, mm): 38
Höhe (JET28 Ansaugtunnel, mm): 46
Wandstärke (JET28 Ansaugtunnel. mm): 1,9
Ø (Impellergehäuse, mm): 28
Ø (Impeller, mm): 27
Ø (Impellerwelle, mm): 4
Material: glasfaserverstärktes ABS
Weiterführende Links zu "KMB JET28 (Rev. 3) inklusive Steuereinheit (rund, Polyurethan) ohne Schubumkehr"
Zuletzt angesehen